Was gibt es auf externe-festplatte-blog.de

Der externe Festplatten Blog ist ein unabhängiger Blog, der sich mit externen Festplatten, externen SSDs, USB-Sticks und anderen externen, bzw. mobilen Datenträgern beschäftigt.

In den Blogbeiträgen werden Vor- und Nachteile undterschiedlicher Technologien erörtert, sowie Anleitungen und Problemlösungen zu externen Festplatten, externen SSDs und USB-Sticks beschrieben.

Antworten auf häufige Fragen zur Nutzung von externen Datenträgern findest du in den FAQ.

Ausführliche Anleitungen und Artikel zu technischen Hintergründen stehen im Ratgeber.

Neueste Artikel im Ratgeber

SD-Karten vor weißem Hintergrund
Ratgeber

SD-Karten: Unterschiede und Übertragungsraten

SD-Karten und Micro-SD-Karten werden heute in einer Vielzahl von Geräten eingesetzt. So dienen Sie als Speicher in Digitalkameras, als Speichererweiterung in Smartphones oder zum Dateiaustausch zwischen Computern. Auch wenn sich SD-Karten äußerlich gleichen, so gibt […]

Windows Ordner und Lineal
Ratgeber

Große Dateien mit Windows Bordmitteln finden

Mit der Zeit sammeln sich immer größere Datenmengen auf dem Computer an. Wer nicht regelmäßig ausmistet, den Downloadordner leert und alte Software deinstalliert, dem geht früher oder später der Speicherplatz aus. Dies betrifft auch externe […]

Fragezeichen vor grünem Hintergrund
Ratgeber

FAQ – Häufige Fragen zu externen Datenträgern

Soll ich eine externe Festplatte oder SSD kaufen? Festplatten sind günstiger und mit viel Speicherplatz erhältlich. SSDs verbrauchen weniger Strom und sind unempfindlicher gegen Stöße.Wer viel Speicherplatz benötigt, z.B. für Backups, der ist mit einer […]

Datenträger Partitionieren Beitragsbild
Ratgeber

Neue Festplatte unter Windows 10 einrichten

Um einen neuen Datenträger an einem Computer nutzen zu können, muss dieser zuerst formatiert werden. Dabei wird ein Dateisystem wie NTFS oder FAT festgelegt. Damit wird festgelegt wie das Betriebssystem Daten auf der Festplatte speichern […]

Festplatte und SSD Beitragsbild
Ratgeber

Festplatte oder SSD – Vor- und Nachteile

Bei klassischen Festplatten handelt es sich, genau wie bei modernen SSDs, um Datenträger für Computer. Beide gibt es sowohl als interne (in den Computer eingebaute) und externe (z.B. über USB angeschlossene) Versionen. In diesem Artikel […]

2,5 zoll und 3,5 zoll Festplatte Beitragsbild
Ratgeber

Bauformen – 2,5″, 3,5″ Festplatte, oder SSD?”

Externe Festplatten werden in unterschiedlichen Bauformen angeboten. Große Festplatten haben das 3,5 zoll Format und werden hauptsächlich in Desktopcomputern und Serversystemen verbaut. Kleine 2,5 Zoll Festplatten werden vor allem in günstigen Laptops verbaut, aber zunehmend […]

Was sind externe Datenträger?

Bei externen, bzw. mobilen Datenträgern handelt es sich um alle Arten von Datenträgern die nicht fest in einem Computer verbaut sind, sondern beispielsweise über ein USB-Kabel verbunden sind.

Es handelt sich also sowohl bei externen Festplatten, als auch bei USB-sticks um externe Datenträger.

Externe Festplatten und andere mobile Datenträger, wie USB-Sticks sind auch in Zeiten von Cloud Computing nocht eine der einfachsten Möglichkeiten Daten zwischen mehreren Computern zu übertragen.

Auch als Speichermedium für Backups und Langzeitarchivierung bieten sich diese Datenträger an. Außerdem lässt sich der häufig kaappe, interne Speicherplatz von Laptops mit einer schnellen und stromsparenden  und kostengünstigen externen 2,5″ SSD oder SD-Karte einfach erweitern.

Kaufkriterien für externe Datenträger

Nun gibt es eine unüberschaubare Vielzahl an externen Festplatten auf dem Markt. Diese erscheinen in unterschiedlichen Größen wie mobilen 2,5″ Festplatten mit weniger Speicherplatz und geringem Stromverbrauch. Oder als 3,5″ Festplatte mit viel Speicherplatz und externem Netzteil.

Auch robuste und stromsparende SSDs werden immer häufiger als mobile Datenträger eingesetzt.

Doch nicht nur die Bauform des externen Datenträgers ist wichtig, sondern vor allem der Einsatzzweck und der Computer mit dem die externe Festplatte verbunden werden soll.

Hier muss besonders auf die unterschiedlichen Stecker, wie USB-A, USB-C, Firewire oder eSATA geachtet werden. Nicht alle Stecker sind mit jedem Computer kompatibel.

Auch die Datenübertrgungsraten sind extrem unterschiedlich. So kann eine alte USB 2.0 Festplatte lediglich 60 Megabyte pro Sekunde übertragen. Eine externe SSD mit modernem USB 3.1 Standard kann bis zu 1.250 Megabyte pro Sekunde übertragen.

Neben allen technischen Details ist letztendlich auch der Preis der externen Festplatte, bzw. des externen Datenträgers entscheidend. Der Preis hängt dabei von vielen Faktoren ab. Neben dem Speicherplatz ist auch der Hersteller und technische Details entscheidend. Je nach Budget und Anforderung kann man beispielsweise eine sehr günstige 3,5″ externe Festplatte für Backups kaufen. Wer gerne mobil unterwegs ist und weniger Speicherplatz benötigt, der ist mit einer kleinen 2,5″ externen SSD gut beraten.

Einen schnellen Überblick über geeignete externe Datenträger und das Preisniveau findest du auf den Bestsellerseiten.